jpgFeature/sdesk 696 implement raw brick http
ANWENDUNGEN LEBENSMITTELINDUSTRIE PHARMAINDUSTRIE MEDICAL & KRANKENHÄUSER
ANWENDUNGEN

Lösungen für verschiedenste Anwendungen

Seit vielen Jahren gilt Ellab als einer der weltweit führenden Anbieter von Validierungslösungen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie Medizintechnik. Wir produzieren und vertreiben u.a. Datenlogger- und Thermoelementsysteme für verschiedenste Anwendungen, wie z.B. für Anlagenqualifizierungen oder die Validierung thermischer Prozesse.

Ellab bietet eine große Auswahl an anwendungsspezifischem und kundenindividuellem Systemzubehör, welches unseren Kunden ermöglicht, ihre Sensoren exakt an der gewünschten Stelle zu platzieren, um repräsentative Messdaten zu erfassen.

Mit dem TrackSense® Pro Datenloggersystem und dem E-Val™ Pro Thermoelementsystem können physikalische Größen wie Temperatur, Druck, Vakuum, CO2, relative Luftfeuchtigkeit und Leitfähigkeit gemessen werden. 

Die Datenlogger aus beständigem Edelstahl sind aufgrund ihrer kleinen Größe vielseitig einsetzbar und können problemlos in Wasser, Dampf oder auch Öl verwendet werden.



LEBENSMITTELINDUSTRIE

Anwendungen im Lebensmittelbereich

Für die Qualifizierung und Validierung von lebensmittelverarbeitenden Anlagen wie Räucherschränke, Autoklaven oder Pasteurisieranlagen benötigt man sehr präzises und zuverlässiges Messequipment. Eine Temperaturdifferenz von nur 1 ºC verschiebt den F0-Wert bei einer Produkttemperatur von 121 °C um ganze 26 %! Aus diesem Grund wurde eine große Auswahl an Messfühlern, Sensoren, Stopfbuchsen und anderen Hilfsmitteln entwickelt, um die Sensoren einfach und präzise in verschiedenste Verpackungen anbringen zu können. Um die Wärmedurchdringungsmessung zu verbessern, wird stets neues Zubehör entwickelt.

Viele verschiedene Faktoren beeinflussen die korrekte Temperaturmessung am „Cold Spot“, daher ist die Durchführung mehrerer Wärmedurchdringungstests nötig, um das passendste Zeit-/Temperaturprofil für das Produkt im Behälter zu bestimmen. Sollten die Bedingungen, der Behälter oder die Zusammensetzung des Produktes sich ändern, müssen neue Tests durchgeführt werden – in diesem Fall kann ein Multipoint Sensor sehr nützlich sein. Um eine stetige Genauigkeit der Messkette garantieren zu können, werden regelmäßige Kalibrierungen der Sensoren und Messfühler empfohlen.

Nähere Informationen
PHARMAINDUSTRIE

Anwendungen im Pharmabereich

Die Qualifizierung und Validierung pharmazeutischer Anlagen, wie Dampfsterilisatoren, Gefriertrocknungsanlagen oder Depyrogenisiertunneln ist besonders anspruchsvoll. Im Pharmabereich gelten strenge gesetzliche Vorschriften und Richtlinien, wie z.B. die ISO 9001, GxP, GMP (Good Manufacturing Practice) oder auch FDA 21 CFR Part 11.

Neben zuverlässigem und präzisem Messequipment kommt es im GMP-Umfeld auf eine detaillierte Dokumentation der Verfahren sowie eine 100 %ige Rückführbarkeit an.

Validierungssysteme müssen mit den relevanten Standards und Richtlinien, wie FDA 21 CFR 11 Part 11 und GAMP4 für die Validierung automatisierter Systeme in der Arzneimittelherstellung, konform sein.

Diese Anforderungen müssen erfüllt werden, bevor die Messergebnisse von der FDA/USDA und anderen Aufsichtsbehörden genehmigt und anerkannt werden. 

Die ValSuite™ Pro ist eine intuitive Validierungssoftware, welche über alle Funktionen und Reports verfügt. Sie wurde vollständig nach der FDA-Richtlinie 21 CFR Part 11 validiert, mit der sie vollkommen konform ist. Die ValSuite Software bietet zudem die Möglichkeit, das Ellab Validierungsequipment vollautomatisch zu kalibrieren.

Nähere Informationen
MEDICAL & KRANKENHÄUSER

Anwendungen im Medicalbereich

Die Qualifizierung medizinischer Geräte und Validierung von Reinigungs- und Desinfektionsprozessen gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Mit ihnen soll sichergestellt werden, dass die verarbeiteten Instrumente aufgrund einer unsachgemäßen Sterilisation keine Gesundheitsrisiken für Patienten, Krankenhauspersonal oder Dritte darstellen.
 
Genaues und zuverlässiges Messequipment ist für die Validierung medizinischer Anlagen, wie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte, EtO-, H2O2-Sterilisatoren oder Öfen essenziell wichtig. Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass alle beteiligten Mitarbeiter über den Umgang mit den Anlagen, Instrumenten und der Messtechnik informiert sind.
 
Aus diesem Grund sollte die angewandte Messtechnik, sprich sowohl die Hard- als auch Software intuitiv und einfach zu bedienen sein. Dies kann durch einen strukturierten Report, welcher die Seriennummern der verwendeten Messtechnik, die Akzeptanzkriterien, gewünschte Berechnungen sowie eine grafische Darstellung des gesamten Prozesses enthält, erreicht werden.
 
Alle Einstellungen können als Template gespeichert werden und für sich wiederholende oder ähnliche Messungen wiederverwendet werden. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die Qualität der Reports aus, sondern es kann enorm viel Zeit gespart werden.
Nähere Informationen
LinkedIn
Youtube
Kontakt
Newsletter Sign up
Newsletter

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Infos
Schließen