jpgFeature/sdesk 696 implement raw brick http
Multi Lesestation für Datenlogger

Multi Lesestation für Datenlogger

Die TrackSense® Pro Multi Lesestation verfügt über 4 Loggerpositionen. Sie wird via USB mit dem PC verbunden und so mit Strom versorgt. Es können bis zu 3 zusätzliche Erweiterungslesestationen an die Master-Lesestation angeschlossen werden. Somit können gleichzeitig 16 Datenlogger programmiert und ausgelesen werden. Bei der Verwendung von Erweiterungslesestationen ist eine zusätzliche Stromversorgung durch ein externes Netzteil erforderlich.

Die TrackSense Pro Datenlogger kommunizieren über Induktionsspannung, um eine möglichst hohe Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit des Datentransfers zu gewährleisten. Tausende von Datenpunkten können in weniger als 10 Minuten von verschiedenen Loggern heruntergeladen werden. Hierbei steuert die Software die Datenlogger in der Lesestation automatisch an und liest diese aus.

Sie haben ein kleineres Setup? Schauen Sie sich unsere Single Lesestation an.
 

Nähere Informationen
LAN Verbindung zu Ihrem IT-System

LAN Verbindung zu Ihrem IT-System

Die TrackSense Pro 3.1G Multi Lesestation kann zudem über eine LAN Verbindung angeschlossen werden. Dies ermöglicht einen Fernzugriff und zusammen mit der ValSuite® Software eine Integretation in große IT-Systeme wie beispielsweise:

  • Client-Server-Lösungen mit einer zentralen Serverdatenbank, z.B. eine Citrix-Lösung
  • Virtuelle Server und Remote-Desktops
  • Cloud-Lösungen wie der Amazon Web Service (AWS)

Technische Spezifikationen

Arbeitstemperatur

5 bis 50 °C

Spannung

5V Externer Adapter 100-240V AC, 50-60 Hz oder USB

Betriebsumgebung

0-90 % Luftfeuchtigkeit, ohne Kondensat

Station/Logger Kommunikation

Induktion

PC Schnittstelle

USB / LAN

Kapazität

1-4 Datenlogger gleichzeitig

Erweiterung

um bis zu 3 Erweiterungs-Lesestationen

Erweiterungskapazität

auf bis zu 16 Datenlogger-Positionen

LinkedIn
Youtube
Kontakt
Newsletter Sign up
Newsletter