jpgFeature/sdesk 696 implement raw brick http
Kabelloser TrackSense Pro Datenlogger mit Automarker Sensor

Kabelloser TrackSense Pro Datenlogger mit Automarker Sensor

Unsere hochqualitativen kabellosen TrackSense® Pro Datenlogger bestehen aus beständigem Edelstahl und bieten eine High-End-Technologie, die stabile und genaueste Messungen innerhalb verschiedener thermischer Prozesse ermöglicht.

Der Automarker Sensor wird verwendet, um Ereignisse während einer Studie aufzuzeichnen. Nach dem Starten des Datenloggers können der Studie Zeitmarkierungen hinzugefügt werden - entweder durch eine manuelle Aktivierung mittels eines Knopfes am Kabelende oder automatisch wenn der Sensor mit dem PLC (Schaltfunktion) verbunden ist.

Anwendungsbeispiele

  • Start-/Stopp-Markierungen der Haltezeit von der SPS-Steuerung

  • Erfassung, wie oft z.B. die Tür bei Lagerhäusern, Stabilitätskammern, Gefrierschränken, Inkubatoren geöffnet wurde

  • Datenerfassung von generellen Fehlern oder bei kritischen Ereignissen, wie z.B. einem Pumpenausfall

  • Datenerfassung bei der Aktivierung der Plattenkühlung im Gefriertrockner

Alle TrackSense® Pro Datenlogger können dank der austauschbaren Sensoren sowohl Temperatur als auch Druck, relative Feuchtigkeit und Leitfähigkeit messen. Die Datenlogger werden einfach über die Multi Lesestation gestartet und ausgelesen und können zur Echtzeit-Datenübertragung mit einem Sky Modul kombiniert werden.

Produkt anfragen

Technische Spezifikationen

Sensor in dieser Datenlogger-Kombination

TrackSense Pro Automarker-Sensor

Funktionsprinzip

Kontakt freier Schalter-Sensor

Typ des Schaltersteckers

LEMO

Anzahl der Schalter pro Sensor

1

Schalterkabel-Länge

100 cm

IP Klasse

40

Datenlogger in dieser Sensor-Kombination​

Pro

Temperatur-Arbeitsbereich

+5 bis +50 °C

Druck-Arbeitsbereich

0,9 - 1,1 Bar abs.

Feuchtigkeits-Arbeitsbereich

10-95 %

Gehäuse-Material

316L Edelstahl

Gehäuse-Durchmesser

25 mm

Gehäuse-Länge

44 mm

Gewicht mit Batterie

48 g

Speicherkapazität

120.000 Datenpunkte

Minimale Taktrate

1 Sek.

Maximale Taktrate

24 Std.

Maximale Startverzögerung

14 Tage

EX-Schutzklasse

Ex II1GD Ex ia IIC T3 Ga, -50 °C ≤ Tamb ≤ +105 °C

Zeit-Genauigkeit

±5 Sek. in 24 Std.

Batterie

TSP High Performance Lithiumbatterie

Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen müssen besondere Bedingungen zur sicheren Verwendung berücksichtigt werden (ATEX-Zertifikat, Abschnitt 17).

ValSuite® Validierungs- und Kalibriersoftware

ValSuite® Validierungs- und Kalibriersoftware

Die ValSuite® ist eine intuitive Validierungssoftware, die die Messdaten aller Ellab-Messgeräte erfasst und darstellt. Sie wurde gemäß den GAMP Richtlinien entwickelt und bietet viele, hilfreiche Features zur Auswertung von Messdaten und der anschließenden Reporterstellung. Die Software wurde für Windows 10, 64 Bit konzipiert und ist in verschiedenen Versionen erhältlich:

  • ValSuite® Basic
  • ValSuite® Medical
  • ValSuite® Plus
  • ValSuite® Pro

Die Pro Version ist FDA 21 CFR Part 11-konform und auf Datenintegrität geprüft.

Nähere Informationen
Multi Lesestation für Datenlogger

Multi Lesestation für Datenlogger

Die TrackSense Pro Multi Lesestation ist auf Flexibilität und Geschwindigkeit ausgelegt. Sie verfügt über 4 Loggerports und wird via USB mit dem PC verbunden und so mit Strom versorgt. Mit der Multi-Lesestation können innerhalb weniger Sekunden bis zu 16 Datenlogger gleichzeitig gestartet/gelesen werden. So kann viel Zeit gespart werden, vor allem, wenn für eine Studie 160 Datenlogger gestartet werden müssen.

Nähere Informationen
Sky Modul für die Echtzeit-Datenübertragung

Sky Modul für die Echtzeit-Datenübertragung

Mit dem Sky Modul können Messdaten einfach per Funk übertragen werden. Es ermöglicht die kabellose Kommunikation zwischen Datenlogger und Sky Access-Point. Für schwierigere Übertragungsumgebungen ist optional eine Antenne zur Montage innerhalb der Anlage erhältlich.

Nähere Informationen
LinkedIn
Youtube
Kontakt
Newsletter Sign up
Newsletter