jpgFeature/sdesk 696 implement raw brick http
Verbesserte Flexibilität für den TrackSense® Pro Thermoelement Sensor

Verbesserte Flexibilität für den TrackSense® Pro Thermoelement Sensor

06/12/2018

Unser TrackSense® Pro Thermoelement Sensor bietet jetzt neue Funktionen, einen größeren Messbereich und eignet sich für neue Anwendungen.

Bis heute wurde der Thermoelement Sensor hauptsächlich für Gefriertrocknungsanwendungen eingesetzt, wo die kleine Größe des Sensors wichtig ist. Mit der Einführung der neuen ValSuite® 5.2 kann davon profitiert werden, dass der Thermoelementsensor Temperaturen zwischen -200 und +400 °C messen und aufzeichnen kann, wenn der Logger auf Raumtemperatur gehalten wird und das Sensorkabel des Thermoelements in die Anwendung eingefügt wird.

Dadurch, dass der Thermoelementsensor seinen Temperaturbereich und den Bereich der einsetzbaren Thermoelemente erweitern kann, erhöht er drastisch seine potenzielle Verwendung und Vielseitigkeit. SIP / CIP von z.B. kontinuierlich aseptischen Prozessen sowie Dampfzufuhr zu Fermentern und die Validierung sehr kleiner Öfen sind nur einige der neuen Anwendungen.

Nähere Informationen
LinkedIn
Youtube
Kontakt
Newsletter Sign up
Newsletter